store finder

Fernbrille

Fernbrille

Die Gesichter von Geschäftspartnern und Freunden erkennen sie auf der Straße erst spät, beim Autofahren können Sie Verkehrsschilder schlecht lesen und im Urlaub verschwimmt die Panorama-Landschaft vor Ihren Augen? Kurzsichtigkeit mindert Ihre Lebensqualität – unsere Fernbrille gibt sie Ihnen zurück!

Was sind Fernbrillen?

Fernbrillen dienen der Korrektur von Kurzsichtigkeit (Myopie). Betroffene können zwar im Nahbereich scharf sehen – mit zunehmendem Abstand zum Auge können sie Gegenstände und Personen jedoch immer unklarer fassen. Ursache dafür ist in vielen Fällen ein zu langer Augapfel. Der Brennpunkt der visuellen Sinneseindrücke liegt dabei vor der Netzhaut.

Fernbrillen sind Einstärkebrillen mit konkaven Linsen. Diese sind nach innen gewölbt und verschieben damit den Brennpunkt so weit nach hinten, dass er genau auf Ihrer Fovea liegt – dem Punkt des schärfsten Sehens auf Ihrer Netzhaut. Damit können Sie Gegenstände und Personen auch in der Ferne wieder scharf erkennen.

Fernbrille oder Gleitsichtbrille?

Wenn Sie lediglich kurzsichtig sind, genügt der Kauf einer Fernbrille. Viele Menschen entwickeln mit den Lebensjahren jedoch zu einer bestehenden Kurzsichtigkeit eine Altersweitsichtigkeit (Presbyopie). In diesem Fall legen wir Ihnen den Kauf einer Gleitsichtbrille nah, die auch die Weitsichtigkeit korrigiert. Sie erlaubt es Ihnen, sich dynamisch zwischen den verschiedenen Sichtbereichen zu bewegen, ohne ständig die Brille wechseln zu müssen.